Kontakt-Anschrift:


 


Wir freuen uns über einen Eintrag im Gästebuch

Kommentare: 49
  • #49

    Andrea Pappler (Dienstag, 06 Oktober 2020 19:09)

    Schönen guten Tag, mein Name ist Andrea Pappler
    und ich wohne in Niederösterreich in Breitenfurt.

    Ich habe eine russische Terrierhündin die im kommenden Mai 15 Jahre alt wird
    Gott sei Dank auch noch gut beieinander ist – jedoch weiß ich, dass
    meine Asaya nicht unendlich neben mir sein wird.
    Da ich ein Hundemensch bin, ist es für mich und mein Lebensglück
    unbedingt erforderlich einen Hund zu haben – selbstverständlich
    nicht jetzt – ich hoffe, dass Asaya noch eine gute Zeit mit mir verbringt
    dennoch möchte ich mich einfach mal umhören und umsehen ob ich wieder
    einen Züchter meines Vertrauens finde. Für mich ist es ganz speziell wichtig
    dass die Welpen im Familienverband aufwachsen - Asaya ist mein zweiter
    Hund, ich hatte vorher einen Riesenschnauzer ( der wurde auch 14. Jahre)
    und bei beiden Hunden war dieser Familienverbund gegeben - ich bin überzeugt,
    dass dies der beste Start in ein glückliches, langes vertrauensvolles Hundeleben ist.
    Wie gesagt - ich möchte mich jetzt mal kurz schriftlich vorstellen - würde das unbedingt
    natürlich auch persönlich machen.
    Mit ganz lieben Grüßen auch von meiner alten Lady Andrea


  • #48

    Andrea (Sonntag, 23 August 2020 20:31)

    Hallo Ihr Lieben, wir möchten uns mal von der Nordsee melden.
    Don Seppi findet einfach alles gut. Wind, Sonne, Zug, Lkw, Spaziergänger und Hunde.
    Er ist einfach total cool und sehr vorsichtig, kein Rabauke.
    Ihr seit so tolle Züchter und tut einfach alles für eure Hunde und Welpen.
    Jeder Welpe von Euch hat das beste Zuhause verdient was es gibt.
    Wir hoffen das alle Welpenbesitzer das zu schätzen wissen und das beste für die Kleinen tun.
    Nicht jeder Züchter hat solch schöne, tolle und sozialisierten Welpen wie Ihr.
    Wir sind so glücklich Don Seppi zu haben und auf Euch getroffen zu sein.
    Das war wie ein 6 im Lotto� wir würden immer wieder einen Hund von Euch nehmen, es käme kein anderer Züchter für uns in Frage. LG �‍♀️�‍♂️��
    Macht weiter so.�

  • #47

    Andrea (Dienstag, 21 Juli 2020 19:40)

    Liebe Petra, lieber Jörg,

    Don Seppi (Danco von den Bayrischen Bären) ist nun 2 Wochen bei uns und ein Wonneproppen schlecht hin.
    Ihr habt bei der Welpenaufzucht so gute Arbeit geleistet, kann man mit Worten nicht beschreiben.
    Don Seppi ist ein so ausgeglichener Welpe, sehr lernfähig und immer gut drauf. Freut sich über alles, ist nicht schreckhaft und begutachtet alles was so so kommt in der Nähe und der Ferne. Einfach fantastisch. Er lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und ruht in sich. Hauptsache er ist nah bei uns. Er bringt uns jeden Tag zum schmunzeln und zum lachen. Wer einen russischen Terrier sucht dem kann ich nur empfehlen zu Euch zu gehen. Eure Mädels sind ja auch einfach Spitze. Bis bald LG Andrea, Peter, Amira und Don Seppi

  • #46

    Gabi Stössel und Andreas Bätscher (Samstag, 18 Juli 2020 16:34)

    Liebe Petra, Lieber Jörg
    Nun sind es exakt 2 Wochen, seit wir Desija, nun Kala genannt, bei Euch in Empfang nehmen durften. Tränen des Abschieds und der Freude haben dazugehört, sie sind Ausdruck tiefen Empfindens, die Ihr Euren kleinen Bären entgegenbringt und Euch als warmherzige und verantwortungsvolle Züchter auszeichnen. Die selbstgezimmerte Kinderstube mit Erlebnisparcours bis auf die Terrasse war nebst vielem Weiterem genau das Richtige, um die kleinen Wesen erste Erkundungen der grossen weiten Welt erfahren zu lassen. 2 Wochen sind vergangen, Kala hat wie von Euch angekündigt gezeigt, dass sie furchtlos, mutig, ja draufgängerisch die Welt, vorerst nur unsere, in Besitz nimmt: ein kleiner kräftiger Teufel, vor dem nichts sicher ist, beschäftigt uns pausenlos, reizt uns zu befehlerischen urtümlichen Gebärden und schenkt uns dabei unendlich viel Freude. Was soll man da sagen? DANKE! Liebe Grüsse aus dem Zürcher Oberland, Gabi und Andreas

  • #45

    Karin Dannenmann (Donnerstag, 16 Juli 2020 12:14)

    Anfang Juli durfte ich die süße "Chernaya Chaitali von den bayerischen Bären" bei der Zuchtzulassungsprüfung vorführen. Eine zauberhafte Hündin die Eleganz im Stand und Gangwerg zeigt...mit Charme und freundlichen Wesen besticht. Ich freue mich über die mega tolle Bewertung die sie bekommen hat und sag danke, für euer Vertrauen in mich.
    Herzlichen Glückwunsch auch an die bestande Zuchtzulassungsprüfung für den großartigen "Bonar von den bayerischen Bären".

    Des weiteren war es ein Geschenk, den D-Wurf aufwachsen zu sehen und viele unvergessliche Momente erleben konnte. Knuddeln...füttern...sauber machen.. das Erlebnis als sie das erste Mal draußen auf der Terrasse oder im Garten waren... Auto fahren...erste Spaziergänge u.v.m.
    Sie haben sich absolut toll entwickelt und das ist eurer Mühe zu verdanken und Maus'l Asanda war eine hervorragende Mutter.
    Jeder Welpe wurde zu einer passenden liebevollen Familie vermittelt.

    Auf diesem Weg wünsche ich allen Familien ganz viel Spaß mit dem neuen Zuwachs.

    Es wäre schön, den ein oder anderen mal wieder treffen zu dürfen. Nicht zu vergessen das Bären-Treffen oder auf einer Ausstellung.
    (Wer ausstellen möchte, hat natürlich die Unterstützung von Petra und mir)

    Ganz liebe Grüße an die wachsende Vier-Zweibeinige Bayerische Familien Gruppe

    Karin Dannenmann

  • #44

    Christine Sammer (Donnerstag, 02 Juli 2020 10:30)

    Liebe Petra und Jörg,
    heute ist der besondere Tag für mich und meine Fellnasen wir holen unser kleines Bärchen.
    Seit über 30 Jahren habe ich Hunde aber noch keinen Züchter mit so viel Herzblut, Energie und Liebe für die Welpen und das Rudel getroffen.
    Die Kleinen sind über die Wochen bestens auf Ihr Leben vorbereitet worden.
    Wir haben fast täglich Bilder, Videos und Infos erhalten. Haben einen spannenden Ausflug in den Baumarkt gemacht.
    Heute ist der große Tag und klein Bärchen Dafinja kommt zu uns. Wir freuen uns rießig!!!
    Für mich seit Ihr Beide die besten Züchter die ich bis jetzt getroffen habe.
    Herzliche Grüße aus Königsbrunn
    Christine Sammer

  • #43

    Thomas & Iris Heiser (Dienstag, 30 Juni 2020 11:58)

    Wir haben lange nach einem passenden Welpen für uns gesucht. Da wir beruflich in unserer Hundetagesstätte & Pension mit Hunden arbeiten, hatten wir ganz besondere Anforderungen an unseren Nachwuchs und sind hier fündig geworden :)!
    Wer einen Welpen sucht, der eine grandiose Aufzucht erfahren hat, ist hier genau richtig. Die Welpen sind der Lebensmittelpunkt der Familie, aber auch der Hunde des Hauses. Selten habe ich eine so wundervolle Welpenkiste gesehen! Die Liebe für Details spricht Bände. Mehr als kompetent und fachmännisch haben die kleinen Würmchen alles gelernt, um in ihre neuen Familien entlassen zu werden. Der Grundstock für eine tolle Mensch-Hundebeziehung beginnt in der Welpenkiste - und diese bietet die besten Voraussetzungen.
    Wir haben uns verliebt - in all eure Hunde. Und in einen ganz besonders. Immer mit Rat und Tat steht ihr uns zur Seite, wir sind sehr froh, euch zu kennen. Jederzeit seid ihr bei uns willkommen!
    Herzliche Grüße aus Leingarten bei Heilbronn,
    eure TomDog-Familie mit Thomas, Iris und Kilian

  • #42

    Jörg und Claudia (Samstag, 27 Juni 2020 07:13)

    Liebe Petra, lieber Jörg,
    wir sind immer noch sehr beeindruckt von dem herzlichen Empfang und dem Umgang mit den großen und kleinen Bären. Wieviel Fürsorge, Zeit und Gefühl Ihr in die Aufzucht investiert ist unerreicht. Einen besseren Start ins Leben kann man sich nicht vorstellen. Anhand der vielen Bilder und Videos konnten wir die Entwicklung in allen Stadien mitverfolgen. Jetzt ist es ja nicht mehr so lange bis wir unsere Bärin abholen können. Es ist alles vorbereitet und wie freuen uns riesig.

    Dank an die besten Züchter, Petra und Jörg, für die liebevolle Betreuung von Mensch und Tier.

    Wir sehen uns bald, bis dahin liebe Grüße
    Jörg und Claudia

  • #41

    Guido Wüst (Freitag, 26 Juni 2020 09:20)

    Hallo Petra und Jörg,

    wir möchten uns nochmals für den freundlichen Empfang bei Euch ganz herzlich bedanken. Auch ein grosses Dankeschön für die vielen schönen Bilder und Videos die ihr uns immer von Eurer Bärenfamilie zusendet. So waren wir ja immer fast hautnah bei der Aufzucht und Entwicklung der tollen Welpen dabei. Bei Euch sieht man wirklich, dass die Welpen mit viel Wissen und Liebe aufgezogen werden. Die sind absolut optimal auf das Hundeleben vorbereitet. Wir haben noch nie eine solch fürsorgliche Züchterfamilie gesehen. Vielen Dank.

    Auch die vier Hündinnen, die bei Euch leben, haben uns sehr beeindruckt. Es sind wirklich prachtvolle und sehr schöne Russische Terrier mit super Wesen und Charakter.

    Wir freuen uns sehr, dass wir die kleine Bärin bald abholen können und ihr ein liebevolles Zuhause geben dürfen.

    Bis bald und viele Grüsse aus der Schweiz

    Bernadette und Guido

  • #40

    Andrea (Donnerstag, 25 Juni 2020 10:32)

    Hallo Petra, Hallo Jörg,

    wir möchten uns nochmals ganz herzlich für alles bei Euch bedanken.
    Es ist echt toll für uns das wir nächste Woche unser Dickerchen abholen können und freuen uns schon riesig.
    Wir durften so nah an den Welpen dabei sein, so was haben wir noch nie erlebt.
    Fast täglich Fotos und Videos in alle Varianten.
    Es gab so tolle Erlebnisse mit den Kleinen, so wie z.Bsp. das anschleckern (wie du das nennst), das war einfach lustig.
    3 x durfte ich die Kleinen besuchen und es war jedes Mal sehr berührend. Ihr seit Züchter wie aus dem Märchenbuch.
    Was ihr alles Tag und Nacht für die Kleinen tut ist enorm. Ihr schlaft abwechselnd das ja nichts passiert, gefüttert wird nur vom Feinsten und das beste was es gibt, ich habe es selbst gesehen und erlebt. Na das Ergebnis sieht man ja. Alles Wonneproppen. Für uns käme kein anderer Züchter in Frage wie ihr. Auch weil eure 4 Mädels einfach so super und sozial sind. Daran merkt man wieviel Liebe ihr in eure Hunde und die Zucht steckt. Wären alle Züchter so fürsorglich in Zucht, bei der Auswahl der Rüden und auch bei der Auswahl der Hundeeltern, könnten viele Dinge und Situationen vermieden werden. Macht weiter so und wir hoffen das ihr noch ganz lange züchtet, man weiß ja nie ob mal noch ein 2 von Euch bei uns einzieht irgendwann�LG Andrea und Peter

  • #39

    Steffi Schneider (Mittwoch, 24 Juni 2020 21:48)

    Liebe Familie Sauer,
    Vielen Dank für die tollen Videos! Es ist eine Freude zu sehen wie sich die Bayrischen Bärchen entwickeln und mit welcher Hingabe Sie sich den Welpen annehmen um sie auf ihr neues zu Hause vorzubereiten.
    Ich bin sehr glücklich und auch stolz ein „ Mädel“ von Ihnen übernehmen zu dürfen.
    Ich zähle die Tage bis ich den kleinen „ Diamanten „ abholen darf! �
    Ganz herzliche Grüße
    Steffi Schneider

  • #38

    Anne Koch (Mittwoch, 24 Juni 2020 19:45)

    Ihr Lieben, wir werden mit so vielen Bilder und Videos von euch versorgt, dass man das Gefühl hat nichts von der Rasselbande zu verpassen �
    Ganz toll ist, an wie vielen Dinge ihr die Welpen heranführt....‼️ Da haben wir als BALDIGE Welpen“Eltern“ nur noch uns all dem anzuschließen �
    Freuen uns gaaanz doll auf unsere süße „Maus“ �‼️ Ein ganz DICKES Dankeschön an EUCH für die TOLLE Aufzucht!!
    In freudiger Erwartung
    Anne und Otmar nebst Jule

  • #37

    Familie Katzenstein (Mittwoch, 24 Juni 2020 18:45)

    Liebe Petra, lieber Jörg
    endlich komme ich mal dazu,
    Eure tolle Homepage zu besuchen und Euch einen lieben Gruß in Eurem Gästebuch zu hinterlassen!
    Auf diesem Weg möchte ich Euch auch mal von ganzem Herzen DAKNE sagen. Fast jeden Tag bekommen wir ganz tolle Videos und Bilder von dem süssen D-Wurf und wir haben von Geburt an die Entwicklung der Kleinen fast life miterleben dürfen! Danke auch dafür, dass Ihr uns immer mit Rat und Tat zur Seite steht! Wir sind sehr stolz auf unser Züchtepaar und nochmehr auf unseren Kleinen Sonnenschein!!! Vielen lieben Dank, dass Ihr uns genauso viel Vertrauen schenkt und wir dem süssen kleinen Bär ein liebevolles Zuhause geben dürfen. Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen, bis dahin wünschen wir Euch alles Liebe!

    Grüße Sylvia & Rafael

  • #36

    Marianne u Wilfried Bauder aus dem Hochtaunuskreis (Mittwoch, 24 Juni 2020 18:42)

    Liebe Petra , lieber Jörg, seit
    Unseren ersten Russen haben wir 1999 von den Russenpionieren dem Ehepaar Rambke geholt.
    Ich bin 11 Jahre alle 3 Monate zum Trimmen nach Wissen in den Westerwald gefahren:
    In dieser Zeit habe ich viele Russenbabys und die Aufzucht bei Rambkes gesehen. Das war schon toll.
    Unseren zweiten Russen , der jetzt mit 10 Jahren noch bei uns lebt haben wir aus Kassel. Leider war der Kontakt nur kurz.
    Jetzt holen wir ein Russen Mädchen bei Euch , wir freuen uns total.
    Das was Ihr mit den Welpen leistet ist hervorragend . Ihr lebt das so authentisch das ist grandios.
    Für den nächsten Wurf haben wir uns deshalb schon auf die Liste setzen lassen. Unser Wunsch ist dann ein Bären - Rüde.

  • #35

    Familie Pitsch (Mittwoch, 24 Juni 2020 18:21)

    Liebe Familie Sauer,
    Wir sind sehr froh, dass wir bald eine kleine Bärin mit nach Hause nehmen dürfen. Sie machen einen großartigen Job. Noch nie haben wir so wunderschöne elegante RT gesehen. Was natürlich bei der Liebe und Hingabe, mit der Sie die Großen und Kleinen aufziehen und schon fordern, auch kein Wunder ist. Das beeindruckt uns sehr. Unsere Vorfreude wächst täglich.
    Bis bald und liebe Grüße von Familie Pitsch und Anton aus dem Oberbergischen

  • #34

    Katharina und Majestät-Karl-Ludwig (Sonntag, 14 Juni 2020 17:47)

    Einen prima Sonntag vom Niederrhein.
    Habe gerade neurig auf Eurer HP gestöbert und schreibe Euch jetzt mit einem super guten Gefühl:

    Ich möchte aus dem nächsten Wurf einen Rüdenwelpen adoptieren. Der nächste Wurf wird nicht "vor der Türe stehen". Ich freue mich von Euch zu hören, wann ihr mit welchen Eltern den nächsten Wurf plant.

    Gruß und alles Liebe
    Katharina mit Majestät-Karl-Ludwig

  • #33

    Anne Koch (Samstag, 13 Juni 2020 08:28)

    Liebe Petra, lieber Jörg,
    nochmal ganz ❤️-lichen Dank für die Zeit die ihr euch genommen habt uns eure Zucht, die großen und kleinen Hunde vorzustellen! Wir freuen uns ganz doll und sind sehr stolz einen Welpen �von euch zu bekommen!!! Ich kann nur sagen : SO ein Züchter geht man sich suchen ‼️Mit so viel Herz, ❤️Sachverstand �und Liebe ��findet man nicht alle Tage‼️ Und besonders Stolz sind wir, dass wir die „Prüfung“ von Yuma mit Bravur bestanden haben ��‼️ Ihr seid echt klasse und eure Hunde ( große und kleine ) ganz wunderbar ‼️
    Ganz liebe Grüße und Danke
    Anne und Otmar

  • #32

    Gisi (Samstag, 06 Juni 2020 15:24)

    Hallo Petra,Hallo Jörg.
    Wie man hier so liest seid ihr wohl Züchter wie man sie sich nur wünschen kann �.Ich hoffe ihr habt weiterhin viel Erfolg in eurem tun.Wenn ich mal in eure Richtung komme werde ich euch bestimmt besuchen um mich von der Schönheit eurer Hunde zu überzeugen.
    Bis dahin wünsche ich alles Gute.
    Liebe Grüße Gisi

  • #31

    Daniel Gisler (Dienstag, 05 Mai 2020 09:37)

    Gratulation zum Wurf, ganz süss. Grüsst Asanda

  • #30

    Andrea (Sonntag, 03 Mai 2020 19:54)

    Liebe Petra, lieber Jörg,

    herzlichen Glückwunsch zu euren 11 Wonneproppen im Mai.
    Ich bin berührt, wie Ihr das alles macht und wie toll Ihr als Züchter seit.
    Es ist einfach toll, wie nah ich bei allem dabei sein durfte. Immer kamen Infos und Bilder.
    Auch jetzt bei der Geburt, habt ihr, obwohl ihr 40 Stunden auf den Beinen wart, mich immer auf dem laufenden gehalten.
    So was habe ich noch nie erlebt. Ihr seit Züchter mit Leib und Seele und so viel Herz.
    Man kann sich nichts besseres wünschen als einen Hund von Euch zu bekommen.
    Wer für seine Hunde so lebt wie Ihr und alles tut, damit diese gesund und sozial aufwachsen, was besseres gibt es nicht.
    Eure Mädels sind einfach Spitze und haben den Himmel auf Erden bei Euch.
    Wir danken Euch, das wir einem Welpen von Euch ein Zuhause geben dürfen und werden alles tun, damit dieser in eurem Sinne groß wird. Wir freuen uns wenn der Kleine bei uns im Juli einzieht.
    Bis bald.
    Ganz liebe Grüße und seit gedrückt.
    Andrea, Peter und Amira

  • #29

    Christine Sammer (Donnerstag, 30 April 2020 20:33)

    Liebe Familie Sauer,
    herzlichen Dank für die schönen Stunden in Ihrem Zuhause.
    Ich als komplett Fremde, nur einige Telefongespräche, wurde so herzlich aufgenommen, das ich gar nicht mehr gehen wollte.
    Die vier Bären sind ein TRAUM, ganz liebenswürdige Fellnasen die auf die kleinsten Bewegungen ihrer Zweibeiner achten.
    Die Liebevolle Energie spürt man beim betreten des Hauses schon.
    Nochmals möchte ich mich ganz herzlich für die vielen Informationen bedanken die Sie mir mitgegeben haben.
    Wenn bei uns noch eine Fellnase einzieht, dann wird es auf jeden Fall ein Bayrischer Bär werden vorrausgesetzt meine Männer bestehen bei Ihren vier Damen und dürfen eintreten.
    Ich wünsche alles Gute und viel Glück für die bevorstehende Geburt von Asandas Babys!

    Liebe Grüße
    Christine Sammer

  • #28

    Karin Dannenmann (Donnerstag, 30 April 2020 17:02)

    Hallo meine Liebe Petra und hallo lieber Jörg,
    ich habe mich entschlossen, Euch ein paar Zeilen auf diesem Weg zu schreiben.
    Wir haben uns damals 2015 auf einer Ausstellung durch Zufall kennengelernt.
    In erster Linie sah ich Asanda und war vom ersten Moment von ihr begeistert. Du warst noch etwas unbeholfen im Ring und ich musste dich einfach ansprechen. Es war ein tolles Gespräch und du warst mir absolut nicht böse, dass ich dich in paar Dingen verbessern wollte. So trafen wir uns öfters und trainierten zusammen. Man, was bin ich ins schwitzen gekommen und hab selbst so viel von dir gelernt. Es macht mir inzwischen eine solche große Freude dich im Ring mit einem stolzen Lächeln und suveneriät zu sehen. Selbst,wenn ich einer deiner Hunde bzw Nachzucht an der Leine im Ring oder auch privat habe, wachse ich förmlich 10cm, lach. Aber das weißt du ja.
    Viele Treffen, viele Telefonate, viele Bilder, herzliches Lachen und auch mal Tränen machen unsere Freundschaft zu etwas ganz besonderen.

    Da bestimmt auch andere diesen halben Roman lesen (denn das wird garantiert einer�) möchte ich einfach mal grundsätzliches schreiben.
    Ich selbst mit mit einer Schäferhunde Zucht aufgewachsen und meine Mum lässt mich seit 38J an ihrer Zucht teilhaben.
    In erster Linie interessiert man sich für einen Hund und trifft dann seine Entscheidung was die Rasse betrifft. Das Internet wird durchgestöbert, Ausstellungen besucht und man informiert sich auf vielen Wegen.
    Wer sich für den schwarzen russischen Terrier entschieden hat, ist bei Petra und Jörg absolut richtig.
    Eine Hobbyzucht die nicht nur großartige Hunde anatomisch zeigt sonndern auch mit ganz tollem Wesen, familenfreundlichkeit und Sportlichkeit punktet.
    Asanda ist für mich der Herzenshund und ich liebe sie über alles.
    Egal, wann ich einen Besuch mach, der oft spontan ist, bin ich stets herzlich willkommen und lerne immer wieder Interessenten für Welpen oder für diese rasse kennen.
    Petra steckt unglaublich viel Zeit in den Hundesport und die Erziehung der Hunde.
    Jörg ist der liebenswerteste Hundepapa den es gibt. Spaziergänge übers Feld und dann kann er Stundenlang mit Ihnen spielen und ihnen dabei zusehen. Er strahlt einfach immer... ist ruhig und gelassen..... und genau das spiegeln die Hunde.
    Hier ein Leckerbissen und ruhig nochmal einen. Die Mädels wissen genau, wie sie ihn bezirzen.
    Gerade jetzt kurz, bevor Asanda Welpen bekommt, dreht sich alles um ihr wohl. Nichts ist mehr mehr vom EG als Wohnung zu erkennen. Alles ist so liebevoll für die kleinen hergerichtet.
    Selbst die anderen Mädels, scheinen es zu spüren und zeigen sich so lieb.
    Einen Hund bei einem Züchter zu kaufen ist leicht.
    Doch der Unterschied zeigt sich daran, dass man immer wieder Fragen hat was den Alltag in Erziehung, Sport, Gesundheit, Futter oder einfach nur mal eine Kleinigkeit betrifft.
    Und genau da, seit ihr bei Petra und Jörg an der richtigen Stelle. Egal ob Tag oder Nacht, ihr bekommt immer Tipps und Hilfe. Allein, die Nachwuschstreffen sind super organisiert und alle sind wirklich zu einer Familie zusammengewachsen.
    Oh, ich hab Tränen in den Augen, weil ich aus Liebe zu den bayerischen Bären nur so viel positives schreiben könnte.

    Danke, an alle, Zwei-Vierbeiner die ich bisher kennenlernen durfte.
    Und allen zukünftigen Bären Besitzer wünsche ich das allerliebste und einen Herzenshund fürs Leben.

    So, liebe Petra und lieber Jörg, zum Schluss möchte ich euch noch sagen, dass ich euch gaaaaanz lieb habe und mich schon freue, wenn wir uns bald wieder sehen.
    Knuddelt die Mädels von mir und eine extra Knuddeleinheit für die süße werdende Mama Asanda.

    Liebs Grüssle
    Eure Karin

  • #27

    Oliver Hey (Dienstag, 28 April 2020 22:17)

    Liebe Familie Sauer,
    Danke für Ihre Zeit heute. Es hat uns wirklich Spass gemacht mehr aus Züchterhand über die „bayerischen Bären“ zu erfahren. Jeder merkt sofort wie viel Liebe Sie für Ihre Hunde entwickeln, wie entspannt diese Riesen bei Ihnen sind. Wir sind begeistert von Wesen dieser Riesen, von der Ruhe und Kraft, vor allen aber auch von ihrer Offenheit und ihr Interesse an Besuchern. Auf jeden Fall wünschen wir Ganz viel Glück mir Asanda in den nächsten 2 Wochen und nochmals vielen Dank für den ausgesprochen sympathisch Empfang in Gauting!
    Herzlich Oliver und Nadine Hey

  • #26

    Marie Sjöman (Dienstag, 14 April 2020 18:48)

    Facebook

  • #25

    Henriette und Andreas (Mittwoch, 05 Februar 2020 05:30)

    Liebe Petra, lieber Jörg,
    schlicht und einfach wollen wir uns bei Euch hier in dem Gästebuch für Eure Mühen um unseren bayerischen Bären Fidus vor und nach der Geburt bedanken. Die „Früchte Eurer Arbeit“ haben dazu geführt, dass nun ein Russenterrier mit uns lebt, der für uns eine kaum glaubliche Lebensbereicherung darstellt.
    Was für ein Glück es war, dass wir bei Euch angerufen haben und uns für einen Welpen aus Eurer Zucht interessiert haben und wie wir begeistert festgestellt haben, wieviel Herzblut ihr in Eure Hündin und ihre Nachkommen steckt. Wir sind fest davon überzeugt, dass gerade die ersten Wochen bei Euch und Eurem Rudel unseren Fidus maßgeblich geprägt haben.

    Fidus hat alles, was uns bei einem Hund gefällt:
    Er kann ernsthaft und engagiert arbeiten und er kann auf der anderen Seite der völlig übermütige, liebenswürdige Kasper sein. Er entwickelt sich in eine Richtung, in der seine Wesensstärke immer deutlicher zum Ausdruck kommt. Uns war und ist es wichtig, dass gerade so ein Brocken Hund seine körperlichen Veranlagungen nicht rücksichtslos einsetzt und stets steuerbar bleibt. Wir schätzen dennoch selbstbewusste und dynamische Hunde. Gut, das bedeutet Einsatz unsererseits bei der Erziehung. Er wollte von Anfang an mit uns und unseren beiden anderen, bereits älteren Hunden, klar kommen und er entwickelte bereits nach relativ kurzer Zeit ein großes Vertrauen in uns und seine Umgebung. Das macht die Erziehung eigentlich zu einer liebenswerten Aufgabe, da alles, was man mit ihm macht, die Bindung stärkt. Er lernt schnell mit Begeisterung und ist sehr kooperativ, UNGLAUBLICH!
    Dass er auch noch schön anzusehen ist, muss man aufgrund der flotten Mutter und des sorgsam ausgesuchten Vaters eigentlich nicht erwähnen, aber es ist ein Genuss ihn anzuschauen.

    Wir könnten hier noch ganze Seiten füllen, weil wir natürlich sooooo für unseren Fidus schwärmen. :D :D
    Ist aber auch kein Wunder bei so einem Vierbeiner. ;-)
    Möglich ist das aber nur geworden, weil Ihr Beiden all die Strapazen einer fürsorglichen und liebevollen Aufzucht auf Euch genommen habt. Lob und Anerkennung für Euch und Danke für DEN perfekten Russenterrier.

  • #24

    Toumai, Birgit &. Andre` (Dienstag, 20 August 2019 09:31)

    Liebe Petra und lieber Jörg,

    Wir wollen uns auf diesem Wege bei Euch für den wunderschönen Tag das
    "Bärentreffen" vom 10.08.2019 bedanken. Ihr habt das ganz großartig und sehr liebevoll organisiert. Besser geht es nicht. Das wird für uns ein unvergessenes Ereignis bleiben und das ist nicht nur so dahin gesagt.
    Es waren nur gesunde und lebensfrohe Hunde aus allen der Würfen dabei.
    Selbstverständlich auch ihre Frauchen und Herrchen, von denen wir bei der Gelegenheit einige kennenlernen durften. Wenn man so ein positives Klima an jedem Tag hätte würden wir wohl alle steinalt werden können.

    Nochmal Danke und Euch allen viel Gesundheit
    Toumai, Birgit &. Andre`

  • #23

    Ralf und Ira Gruber (Samstag, 22 Juni 2019 08:13)

    Züchter- ja klar! ��
    Besondere Züchter- unbedingt! �
    Einzigartige Züchter- auf jeden Fall!!! :) ❣

    Liebe Petra, lieber Jörg,

    wir freuen uns wahnsinnig auf morgen, wenn wir unser neues � Baby bei Euch abholen dürfen.
    Wir hatten schon sehr viele verschiedene Hunde und Hunderassen von Züchtern, aber was wir über die letzten Monate hinweg bei Euch „live“ miterlebt haben, ist einzigartig!
    Das normale Leben wird mal eben für etliche Wochen in den Keller gepackt, und die Aufopferung für die Welpen steht im Vordergrund.
    Von Euch bekommt man nicht nur einen Schwarzen Russischen Terrier, sondern ein Gesamt-� auf
    4 � �.
    Die Vorbereitung der kleinen Welpen auf das alltägliche Leben könnte besser nicht sein.
    Ihr betreibt einen Welpen-Auf-und Erziehungs-Full-Time-Job, der unserer Meinung nach einzigartig ist.
    Man merkt auch bei den 3 grossen Mädels, dass es sich nicht nur um Hunde, sondern um vollwertige Familienmitglieder handelt.
    Wir möchten uns ganz recht herzlich bedanken, und wünschen Euch weiterhin von ♥️ alles Liebe für Eure kleine, feine, exklusive Zucht, und ganz besonders viel Gesundheit für alle 2- und 4- Beiner! �

    LG

    Ralf und Ira


  • #22

    Inge und Paul Schreilechner (Freitag, 21 Juni 2019 17:26)

    Liebe Sauers.
    Es gibt im Leben so gewisse markante oder auch vielleicht Kreuzungspunkte. Auf Euch beide zu treffen, ist für uns so ein Punkt. Wenn wir jetzt so zurückdenken, an unser erstes Telefonat, das persönliche Kennenlernen, die vielen Whatsappnachrichten....., es ist schon etwas BESONDERES.
    Was von Euch an positivem rüberkommt, also wirklich Hut ab. Und dann, der Umgang mit Euren Hunden. wir glauben, dazu braucht man nichts zu schreiben, das muss man einfach selber gesehen haben. Also ganz ehrlich, bei Familie Sauer möchte man einfach nur ein schwarzer Terrier sein.
    (Dann hat man sprichwörtlich den Hundehimmel auf Erden.)
    So sehr wir uns jetzt auf unsere Aksina freuen, bei dem Gedanken dass Ihr Euch jetzt von "Euren" Babys trennen müsst, trauern wir mit Euch mit.
    Selbstverständlich werdet Ihr von uns auch weiterhin darüber informiert, wie es Aksina geht und wie sie sich entwickelt.
    Macht bitte so weiter, wie bisher denn solche Züchter wie Ihr beide es seid, muss man sicher sehr sehr lange suchen. Auf alle Fälle ist es schön, dass es Euch beide gibt und wir sind froh, dass wir Euch kennenlernen durften.

    Familie Schreilechner

  • #21

    Andre Steinmüller &. Birgit Diehl aus Herschdorf bei Leutenberg (Freitag, 21 Juni 2019 15:10)

    Hallo Familie Sauer liebe Petra und lieber Jörg,

    Wir möchten uns bei Euch bedanken. Eure Welpen Aufzucht übertrifft alles was wir bisher von Bekannten gehört haben und wir selbst erfahren konnten. Wir sind bestimmt vorsichtig aber alle unsere Erwartungen wurden übertroffen. Von der Sozialisierung der Welpen über ein äußerst liebevollem Umgang mit den Kleinen bis hin zum Tag der Abgabe. Alles ist eindeutig dokumentiert und nachvollziehbar . Es ist alles getan um gesunde Welpen abgeben zu können. Die Wurfkiste war immer zu jeder Zeit absolut gepflegt. Wir hatten das bei unserer Auswahl auch schon weniger schön gesehen. Wir haben auf alles geachtet es war perfekt.
    Einen ganz großen Dank verdienen die täglichen Kleinfilme und Bildübertragungen mit dem Handy. So konnten wir immer mit dabei sein und die niedliche Entwicklung
    der Welpen verfolgen. Ebenfalls bekamen wir bei Fragen immer eine professionelle Antwort von Euch. Wir könnten noch weitere Ausführungen machen, macht weiter so
    bleibt gesund und nochmal Danke für unseren kleinen Jungen aus dem C-Wurf.
    Wir haben es richtig gemacht . Auch menschlich ist es für uns ein Zugewinn. Wir hoffen wir sehen uns .
    Für kommende Ausstellungen wünschen wir wie bisher weitere Erfolge mit den schönen " Schwarzen"


    Danke
    Liebe Grüße aus Thüringen Birgit und Andre´

  • #20

    Ruth Langscheid (Donnerstag, 16 Mai 2019 08:41)

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Süßen. Viel Gesundheit und tolle Familien für die Kleinen.
    LG aus Nürnberg

  • #19

    Annette Bräuninger (Dienstag, 23 April 2019 11:55)

    Herzlichen Glückwunsch zur Geburt von eurem Kleeblatt. Der Mama und den Baby´s alles Gute und eine tolle Welpenzeit.

  • #18

    Sanet Naude (Sonntag, 14 April 2019 12:27)

    Do you have any puppies available ? I am interested in a female with good health. Look forward to hear from you.
    Kind regards
    Sanet

  • #17

    Doreen Eichholtz (Dienstag, 29 Januar 2019 12:18)

    Nu ei verbibbsch nochemal...wir sind längst überfällig und müssen uns mal wieder verewigen.
    Unsere Avenita "Nita"alias "Nitschgi" :), mitlerweile drei Jahre alt, ist zu einer wunderschönen tollen Hündin herangewachsen.
    Das Jahr 2018 war ein sehr interessantes und erfolgreiches Jahr. Zum Ende 2018 hat Nita den Sack zugemacht...und die Titel Deutscher Champion Kft und VDH zuerkannt bekommen.

    Unser "kleener" Baruch (der zweite Bär aus eurer Zucht) ist mittlerweile 17 Monate und entwickelt sich zu einem prächtigen Kerl.
    Mit gerade mal 12 Monaten hatte er Ende 2018 den Jugend Champion VDH und KfT zuerkannt bekommen.

    Die Gesundheit steht für uns, genauso wie für Euch, an erster Stelle.
    Beide wurden HD + ED geröntg (von einem Gutachter ausgewertet) sowie die rassespezifische Genetik mehrerer Erbkrankheiten (Hyperurikosurie (HUU/SLC), Juvenile Larynx Paralyse & Polyneuropathie (JLPP)) untersucht.
    Über die Ergebnisse und Erfolge unserer beiden Bären sind wir mehr wie Glücklich!!!
    Na dann guggen mer mal was uns das Jahr 2019 so bringen wird. ;-°

    Das Mama "Yumi" beste Mama ever ist brauchen wir euch nicht mehr sagen und wie stolz und glücklich wir darüber sind, ein Teil der Familie zu sein. Danke für die schöne gemeinsame Zeit. " LA FAMILIA"

    Ja was sollen wir noch sagen...:
    Perfekt ist das Leben nie, aber es gibt besondere Momente, die es lebenswert machen und es gibt Menschen und die bayerischen Bären, die diese Momente perfekt machen. :)

    In diesem Sinne...denn machs ma guud!
    Liebe Grüße und bis bälde...
    Die verrückten ausm Osten!!!

  • #16

    Niescher (Sonntag, 02 September 2018 15:35)

    Liebe Familie Sauer,
    nach unserem schönen Spaziergang mit den 3 Mädels freuen wir uns auf eine Wiederholung.
    Einen schönen Sonntag wünscht Ihnen

    Fam. Niescher/Hegele aus München

  • #15

    Otti und Günter und Bonschi aus Starnberg [wiederhergestellt vom 16.06.2018 15:17] (Sonntag, 02 September 2018 15:34)

    Liebe Petra und Jörg,
    als unser Colja sich Weihnachten sagte still und leise ich mache Platz für einen Nachfolger bei meinen Dosenöffnern, haben wir ja von Euch den kleinen Bonar bekommen. Für uns seid Ihr die besten Züchter die man sich nur vorstellen kann, liebevoll mit den Mädels und Buben, die ja von klein auf schon einiges lernen bei Euch.
    Lieben lieben Dank an Euch unser Colja schaut von oben genau zu dass wir den Bonschi zu einem tollen Hund erziehen. Der kleine eigentlich schon der grosse mit 9 Monaten macht sich super zur Zeit voll
    Pubertär, aber Chef sind wir. Liebe Grüsse von uns Otti,Günter und Bonschi
    Bis demnächst

  • #14

    Sibylle und Reinhard Schülein [wiederhergestellt vom 30.04.2018 11:06] (Sonntag, 02 September 2018 15:32)

    Guten Morgen Familie Sauer,
    wir hatten auf der Cacib Ihre Bayerischen Bären entdeckt.
    Eine Frage erwarten Sie in nächster Zeit Welpen ?
    Jede Menge Hundeerfahrung bringen wir mit : 30 Jahre Rottweilererfahrung und 12 Jahre Russell
    Über eine Rückantwort würden wir uns freuen
    Viele Grüsse aus Fürth
    Sibylle Schülein

  • #13

    Silke Werner [wiederhergestellt vom 10.12.2017 10:09] (Sonntag, 02 September 2018 15:30)

    Hallöle Ihr lieben Zwei
    hier kommt mal der Eintrag in Euer Gästebuch, wir sind die glücklichen Besitzer von Josephine. Entgegen meinen (Silke) Vorurteilen einen Hund vom Züchter zu kaufen, bin ich sowas von positiv eines Besseren belehrt worden. Euer Fachwissen über diese Hunde und die Hingabe und Liebe für diese Rasse sind in jeder Sekunde zu spüren wenn man euer Haus betritt. Das liebevoll gebaute und eingerichtete großzügige Kinderzimmer im Wohnzimmer mit Freigang lässt für die kleinen Racker keine Wünsche offen. Josephine entwickelt sich prächtig zusehends jeden Tag körperlich und geistig. Sie ist ein wahnsinnstoller, souveräner, nervenstarker Hund und der Grundstein hierzu wurde zweifelsohne in ihrer kompetenten Kinderstube gelegt. Wir lieben sie über alles und sagen vielen Dank für euer Vertrauen so ein kleines wertvolles Mädchen in unsere Hände abzugeben.
    Das Frankenland ist um eine schwarze Schönheit reicher geworden !!
    Viele liebe Grüße senden euch Silke und Mike

  • #12

    Familie Polley [wiederhergestellt vom 13.11.2017 13:00] (Sonntag, 02 September 2018 15:27)

    Liebe Petra, lieber Jörg,
    erstmal Respekt zu der geleisteten Arbeit bei Eurem B-Wurf und der genialen Vorbereitung der Welpen. Wir konnten bis jetzt noch keine Situation feststellen, bei der unser Kleiner auch nur den Hauch
    von verunsichert war. Der mittlerweile bei uns gefallene Schnee veranlasste den Racker erstmal zu ausgiebigen Rutsch und Schlitterpartien. Wir denken, mit dem von Euch mitgegebenen Rüstzeug wird sich
    unser Russe prächtig entwickeln können. Nochmal Respekt, die vorhandenen Anlagen sind super. Wir sind stolz wie Bolle (und so heißt jetzt auch)! Schöne Grüße aus dem Schwarzwald, wir bleiben sicher
    in Kontakt!!
    Rita und Michael

  • #11

    Anne und Wolfgang [wiederhergestellt vom 11.11.2017 17:42] (Sonntag, 02 September 2018 15:26)

    Liebe Petra, lieber Jörg, liebe Mama Yuma und süße Stiefschwestern Joy und Asanda,
    Smilla (Basima) hat sich als bayerische Bärin gut im Rheinland eingelebt und mausert sich schon langsam zu einem echten rheinischen Mädche (ohne "n"). Sie hatte ja eine soooo tolle Kinderstube, wurde
    so liebevoll aufgezogen und hat somit einen guten Start ins Bärenleben bekommen. Jetzt erkundet sie voller Neugierde das Rheinland - demnächst nicht die Alpen, dafür aber das Siebengebirge - und
    bezaubert die Nachbarn und die Spaziergänger, denen man begegnet.
    Wir sind sehr dankbar, dass wir Euch kennengelernt haben, Eure verantwortungs- und liebevolle Art, den Hunden und uns gegenüber, ist schon einzigartig. Die Besuche bei Euch werden unvergessen bleiben
    (....auch der schöne Besuch im bayerischen Gasthaus in Seefeld)!
    Herzliche Grüße, Kölle Alaaf (heute beginnt hier die 5. Jahreszeit)
    Anne und Wolfgang mit Smilla

  • #10

    Petra Pilger [wiederhergestellt vom 11.11.2017 17:16] (Sonntag, 02 September 2018 15:24)

    Liebe Petra , lieber Jörg ,
    ich habe mich sehr gefreut euch beide kennengelernt zu haben und das ich meinen kleinen Sonnenschein Bashan von euch bekommen habe. Ich habe mich bei euch sehr wohlgefühlt und wäre gerne noch länger geblieben. Ich kann euch gar nicht sagen wieviel Spaß ich mit dem kleinen habe, dafür nochmal herzlichen Dank, wir bleiben in Verbindung,
    liebe Grüsse Petra Pilger

  • #9

    Familie Hutmacher [wiederhergestellt vom 11.11.2017 14:14] (Sonntag, 02 September 2018 15:22)

    Liebe Petra , lieber Jörg,
    schön das wir uns kennengelernt haben und von euch unsere süße Bontje bekommen haben. Die niedliche Maus macht uns soviel Freude.Bei euch hatte sie wirklich eine wunderschöne Welpenstube.
    Ganz zu schweigen von den drei großen Madl's, die ein super gutes Sozialverhalten und noch traumhaft schön sind. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch (wie gut das es WhatsApp gibt,liebe Petra ? bisher haben wir uns täglich geschrieben?) Lasst es euch gut geh'n, liebe Grüße von, Karla, Werner, Fabio &Bontje

  • #8

    Kristiane Von Den Driesch [wiederhergestellt vom 23.10.2017 22:42] (Sonntag, 02 September 2018 15:20)

    hallo ihr Lieben!!! Danke für das unvergessliche Wochenende mit euch und den Hunden! Es hat megaviel Spaß gemacht und toll die neuen Fotos von eurem B-Wurf. Viel Glück wünsche ich den Süßen für ihr
    zukünftiges Leben, auf dass ihr ganz liebe Leute findet! Alles Gute von Herzen wünsche ich euch!

  • #7

    Kristiane von den Driesch [wiederhergestellt vom 15.09.2017 22:10] (Sonntag, 02 September 2018 15:18)

    Hallo ihr Lieben!
    Herzlichen Glückwunsch zu eurem Nachwuchs. Ich wünsche Yuma und euch viel Glück und Erfolg mit den Welpen. Es sind so niedliche Enkelkinder von meinem allerliebsten und für immer unvergessenen Igor.
    Yuma wird ihm immer ähnlicher...Ich bin so stolz auf sie und ihre Kinder. Weiter so!
    Liebe Grüße Kristiane.

  • #6

    Christian W. [wiederhergestellt vom 30.08.2016 22:35] (Sonntag, 02 September 2018 15:16)

    Hi Yuma!
    Du hast eine tolle Homepage - die steht aber auch zu. Am besten finde ich, (abgesehen mal von Dir), dass die Besuche im Baumarkt erwähnt sind! Da habe ich Dich nämlich kennengelernt und Du hast mir mein Verkäuferschicksal extrem versüsst. (Auch zum Entsetzen eines Kollegen, der Dich etwas zu gross fand und eher schissig war, aber der hat gekündigt...)
    Zwei Deiner Kinder habe ich auch schon getroffen, die hast Du wirklich gut hinbekommen, herzlichen Glückwunsch!
    Komm doch mal wieder vorbei, bring die Kids mit, ich würde mich wirklich sehr freuen! Aber sag vorher Bescheid - meine Frau muss euch doch auch mal treffen. Ich habe ja tagelang nur von Dir erzählt... und Du bist wirklich der erste Hund, von dem ich nachts geträumt habe.
    Christian

  • #5

    Doreen Eichholtz [wiederhergestellt vom 16.08.2016 21:33] (Sonntag, 02 September 2018 15:14)

    Hallo ihr zwei,
    Nun wollte ich auch mal meinen Senf dazu geben.
    Fast fünf Monate ist es nun her, dass NITA "Avenita v.d. bayerischen Bären bei uns lebt. Es kommt uns schon wie eine halbe Ewigkeit vor. Wir haben Nita fest in unser Herz geschlossen. Vor ein paar
    Wochen hatten wir das Vergnügen Euch näher kennenzulernen. Es waren zwei wundervolle Tage bei Euch und den Hunden. Danke dafür!
    Wir sind stolz darauf einen so wahnsinnig tollen ausgeglichenen süüüüßen Bären aus Eurer Zucht zu haben -Dank der tollen MAMA YUMA und Eurer sorgfältigen und liebevollen Aufzucht.
    Echt Super!!! Macht weiter so!!!

    Liebe Grüße Fam. Eichholtz/Holland

  • #4

    Pabstmann [wiederhergestellt vom 17.02.2016 05:17] (Sonntag, 02 September 2018 15:13)

    Hallo Fam.Sauer,
    Ihre informative HP hält das was sie verspricht,nähmlich Liebhaberzucht vom aller feinsten.!
    Mama Yuma macht Ihren Job fantastisch.
    Wir freuen uns riesig auf unseren ''bayrischen Bären''.

    Weiterhin ''Glück auf'' im Zwinger.!

    Mit freundlichen Gruß Fam.Pabstmann

  • #3

    Kristiane von den Driesch [wiederhergestellt vom 16.02.2016 16:11] (Sonntag, 02 September 2018 15:11)

    Was sind das für süße Welpenkinder! Da kann die Mama Yuma stolz drauf sein und ihr auch!
    Liebe Grüße besonders vom Opa Igor an seine Enkelkinder und von Kristiane und Isolde.

  • #2

    petra [wiederhergestellt vom 06.10.2015 19:54] (Sonntag, 02 September 2018 15:10)

    So Leute, ich hätte es dann auch endlich mal geschafft auf eure HP zu gehen. Die ist wirklich toll!! Übersichtlich, klare Farben, schöne Motive, tolle Bilder und keine heideidei. Informativ, klar und
    sehr liebevoll. Klasse!!! Am tollsten finde ich ...und action!!! Das sagt richtig viel über Yuma aus.
    Ich drücke euch die Daumen für die Zukunft und bin schon mächtig auf die Welpen gespannt.
    Macht einfach weiter so!

    PEtra

  • #1

    Ingrid Hecher [wiederhergestellt vom 04.10.2015 23:52] (Sonntag, 02 September 2018 15:09)

    Liebe Petra, lieber Jörg,
    ein ganz dickes Kompliment für Eure liebevoll aufgebaute und informative Seite über diese besondere Rasse!
    Ich wünsche Euch für Euren geplanten Wurf mit Yumi alles, alles Liebe, wunderschöne und gesunde Welpen und tolle Menschen, die der Rasse gerecht werden und Euren Einsatz für die sorgfältige Pflege
    und Aufzucht zu schätzen wissen!!!
    Bussi Ingrid