Liebe Interessenten, Bewerber und Liebhaber des schwarzen

russischen Terriers.

Alle Welpen sind vergeben

und haben ihre  Familien gefunden!!!

Wir bedanken uns für das große Interesse und das Vertrauen, dass Sie in uns als Züchter setzen.

Die liebe Annette war zu Besuch und hat uns unter die Arme gegriffen. Während Annette die Welpen gewaschen und getrocknet hat, konnten wir das Photoshooting unserer kleinen Stars machen. Mit frisch geputzten Babys ging es ans Set und wir konnten die Entwicklung gut festhalten.

Danke liebe Annette

Herzliche Grüße aus der Bärenhöhle. Hundemutter Asanda geht es prima und sie kümmert sich phantastisch um ihre 11 Welpen. Den Knödeln geht es super. Heute wurden sie 3 Wochen jung

 

 

So sieht ein müder, aber liebevoller und stolzer Hundevater aus.

 

 

GLÜCK

kann man nicht beschreiben, 

nur fühlen!

Am 2.5. sind unsere Welpen von

unserer ASANDA geboren. 

Hundemami und allen Welpen

geht es prima.

Alle Babys sind wohlauf, gesund und munter

Überglückliche Hundeeltern schicken bärige 

Grüße an Euch

Die letzte Phase der Trächtigkeit unserer 

bayerischen Bärin ASANDA beginnt und wir können nur Gutes berichten.

Asanda geht es prächtig, wenn auch schon recht kugelrund. Die Spaziergänge sind eher bayerisch gemütlich. Sie schläft viel, so wie es sich für eine baldige Hundemutter gehört. Ebenso liebt sie es, wenn wir ihren Bauch lange streicheln. Die Spannung steigt. Bis bald Eure Bärenfamilie

 

Wir sind überglücklich,  Anfang Mai erwarten wir Welpen und freuen uns über Ihr Interesse


Ein herzliches Willkommen !

 

Wir sind Petra+Jörg Sauer aus Gauting, ganz nah bei München. Umgeben von vielen Wäldern und Seen und die Berge zum Greifen nahe. 

Tiere begleiten uns unser ganzes Leben lang. Es fehlten weder Pferde, Esel, Fische, Schildkröten, Katzen, Hasen und nicht zuletzt viele wunderbare Hunde, darunter waren einige Mischlinge, Pudel, sowie reinrassige Jagdhunde. Meine Oma besaß einen Wolfsspitz namens "Whisky", den wir als Kinder immer berauschend fanden. Für uns wäre ein Leben ohne Tiere unvorstellbar, es würde uns immer etwas in der Seele fehlen.

2004 ist ein Bichon Frise namens Poldy bei uns als Welpe eingezogen. Dieser kleine Kerl hat soviel Freude in unser Leben gebracht.

Wir entdeckten die Leidenschaft, Hunde auszubilden, sowie sportlich und geistig zu fördern. So hat unser kleiner Bichon Poldy erfolgreich die Begleit-Hunde-Prüfung abgelegt. Er ist klasse im Agility, in der Unterordnung und nicht zuletzt hat Poldy mit uns gemeinsam großen Spass bei der Suchhundetruppe im Mantrail. Durch diesen kleinen, aktiven Kerl sammelten wir viel Erfahrungen über Hundeausbildung und Hundesport. 

Vor ein paar Jahren machten wir uns auf die Suche nach einer Rasse, die zu uns und Poldy passt. Ein Jahr lang haben wir Ausstellungen besucht, Bücher gewälzt und viele Gespräche mit Hundebesitzern geführt. Dabei verliebten wir uns immer mehr in die Rasse "Schwarzer Russischer Terrier"!  Das Erscheinungsbild und die aussergewöhnlichen Charaktereigenschaften des Tchiorny Terriers trafen uns mitten ins Herz.

2013 zog unsere wilde Hummel "Yuma" bei uns ein. Wir holten "ZsaZsa vom Galgenberg" aus dem schönen Saarland von Petra Staut. Unser Yuma Mädchen entpuppte sich schnell als ausgezeichnete Rassevertreterin. Die ersten Ausstellungen bestätigten diesen Eindruck. Und das Allerbeste, wir freuen uns riesig, sie ist rundherum eine gesunde Hündin, die alle erforderlichen Gesundheitstests bestand. Im Oktober 2014 wurde Yuma angekört und unbegrenzt zur Zucht zugelassen.   

Und nun laden wir Sie herzlich zur weiteren Reise mit uns, als Liebhaberzüchter, ein. Unser Anliegen ist es gesunde, wesenstarke und sportliche russische Terrier im Kennel "von den bayerischen Bären" zu züchten.

 

Herzliche Grüße,

Petra+Jörg mit Poldy und Yuma und ihren Töchtern Asanda und Joy